Jandertaler - In 80 Tagen durch die Weltgeschichte


Ein Jahr ist es her, als sich Jan (besser bekannt als Trigga) alias Wischnipur und Jan alias Tromml auf eine fantastische Reise ins 2.000 Kilometer entfernte Schottland begaben. Zu Fuß.

 

Über den gesamten Zeitraum von 80 Tagen, wurde ein Wandertagebuch geführt, das nun, ein Jahr später, auf der neuen Hoodlyn Homepage veröffentlicht wird.

 

Der erste Logbucheintrag ist auf den 15. Mai 2017 datiert. Und hier werden wir beginnen.

 

Meine Damen und Herren, verpassen Sie nicht den erfolgreichsten Bestseller aller Zeiten: "Jandertaler - In 80 Tagen durch die Weltgeschichte"!


>> Den Jans gelingt es die Qualitäten von Stephen King, Franz Kafka und Thomas Pynchon unter einen Hut zu bringen. Sie gehören zu den ganz großen Erzählern der Gegenwart.<< - Der Tagesprophet

 

>> Exciting, profundly affecting and altogether wonderful.<< - New York Times

 

 >> Zutiefst berührt legte ich das Buch erst wieder aus der Hand, als ich alles über das Geheimnis der Generation wusste.<< - Unbekannt

 

 

>> Ein Wanderer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin. Ebensowenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt. << - Gandalf der Graue 

 

>> Ein fulminanter Roman über vier Frauenschicksale. Eines jener seltenen Bücher, über dessen Lektüre man die Welt um sich herum vergisst. << - Brigitte

 

>> Keine Schnörkel, keine langatmigen Beschreibungen, viele, aber keine überflüssigen Details. Handlung ist Trumpf, die Jans das As. << Senator Palpatine

 

>> Ich bin Groot. Ich bin Groot. Ich bin Groot, ich bin Groot... Ich bin Groot! Ich bin Groooot. Ich. bin. Groot!! << - Groot